Inselpark Wilhelmsburg

Park der Internationalen Gartenschau 2013

Am Inselpark 1 21109 Hamburg

Ganzjährig geöffnet

Die Gartenbauausstellung in Wilhelmsburg 2013 hat den Hamburgern einen neuen Park beschert. Und was für einen! Allein von der Größe her kann das Ausstellunggelände mit dem Hamburger Stadtpark konkurrieren. Ein weitläufiges Wegenetz lädt ein zu Spaziergängen. Skaten kann man aber ebenso gut, denn viele Wege sind asphaltiert, und zusätzlich gibt es auch einen Skaterpark. Überhaupt wird hier Kindern viel geboten, fünf Spielplätze mit ganz unterschiedlichen Attraktionen locken die Kleinen. Das neuartige Konzept des Parks, die Besucher zu mehr gesunder Bewegung zu animieren, prägt den Bereich des Haupteingangs. Hier gibt es eine Kletterwand und sogar eine Schwimmhalle. Wer es eher beschaulich mag, kommt ebenfalls auf seine Kosten, etwa bei einer Kanutour auf einem schön gelegenen See. Dort gibt es auch ein kleines Café (‚Willi Villa‘). Ein weiteres gibt es im westlichen Teil des Parks neben einem ehemaligen Wasserwerk, das seinerseits als Restaurant weiterlebt. Das zweite Restaurant des Parkgeländes befindet sich im Wälderhaus, einem Info-Zentrum zum Thema ‚Wald‘ mit ständiger Erlebnisausstellung (‚Science Center Wald‘). Höchste Zeit, den Süden Hamburgs zu entdecken!