top of page

Blankeneser Straßenfest

Straßenfest in Blankenese

Map_Button_rund_TEXT.png

Samstag 26. August, ab 11 Uhr

Die Blankenese Interessen-Gemeinschaft, ein Verein der Geschäftsleute in Blankenese, feiert auch dieses Jahr wieder ihr Straßenfest für Groß und Klein. In der Blankeneser Landstraße und dem Erik-Blumenfeld-Platz, entlang der Bahnhofstraße bis in die Elbchaussee hinein ziehen sich Stände von mehreren Geschäften, Vereinen, Institutionen und Verbänden. Die Blankeneser Hauptstraße zwischen Auguste-Baur-Straße und Am Kiekeberg ist für den Autoverkehr gesperrt, Besucher*innen können auf der Straße spazieren.

Auf einer Bühne in der Blankeneser Bahnhofstraße bieten Schulen, Vereine und lokale Musiker*innen ab 11 Uhr ein buntes Bühnenprogramm.

Weitere Highlights: Gegen 16 Uhr erfreut „Westend Jazz“ die Besucher*innen und danach geht es dann weiter ab 18 Uhr mit „Dennis Durant“, der Swing und Soul Musik darbietet.

Speisen und Getränke-Stände, sowie Verlosungen, Vorführungen und Mitmachaktionen, das alles und mehr steht auf dem Programm des Blankeneser Straßenfestes. Am Marktplatz steht von der Feuerwehr ein Getränkewagen zum Durstlöschen bereit und der Eiswagen lockt mit Sicherheit nicht nur die kleineren Besucher*innen an. Für das jüngere Publikum gibt es ein Karussell und mehrere Bastelaktionen und sogar Musikinstrumente können ausprobiert werden. Ein Bücherflohmarkt für den guten Zweck, nachhaltige Mode, Glücksrad, Hüpfburg, Puppenbühne mit Vorführungen um 12, 13, 14 Uhr und vieles mehr findet Ihr auf dem Blankeneser Straßenfest. Bei den vielen Angeboten ist für jede*n etwas dabei. Besucher*innen sollten aufgrund der Sperrung vieler Straßen und den wenigen Parkmöglichkeiten auf die Anreise mit dem Auto verzichten. Von der S-Bahn Blankenese aus geht’s direkt rein ins Vergnügen.


Programm und Liste der Standorte aller Teilnehmenden im externen Link.

bottom of page