top of page

Blume des Jahres im Stadtpark pflanzen

Am 28. September 2023 habt Ihr die Chance, mit anderen Naturliebhaber*innen die Pflanze des Jahres 2023, die Kleine Braunelle im Stadtpark zu pflanzen und damit etwas für die Biodiversität zu tun. Den Wildbienen und Schmetterlinge hilft es und Ihr bekommt Tipps für Eurem eigenen Garten.

Map_Button_rund_TEXT.png

Stadtpark
Am Modellbootbecken (ehemaligen Haupteingang, Kreuzung Südring und Stadthallenbrücke)

Donnerstag, 28.9.23 von 12 – 14 Uhr

Um 12 Uhr geht es los! Treffpunkt ist das Modellbootbecken im Stadtpark. Die Loki Schmidt Stiftung und „Natürlich Hamburg“ (Naturschutz-Großprojekt*) organisieren eine gemeinsame Pflanzaktion für Freiwillige, die Lust haben, sich 2 Stunden lang mit Gartenarbeit zu beschäftigen. Für Eure Kinder eine Gelegenheit, die Sinne auszubilden, Natur hautnah zu erleben und etwas für das Leben zu lernen. Schaufeln und Pflanzhölzer stehen bereit und warten auf Euch.


200 Kleine Braunellen und 50 Wildblumen anderer Art werden an diesem Tag in den Rasen eingepflanzt, welcher dann besser gegen Hitze und Trockenheit geschützt ist! Nebenbei gibt es für Euch Informationen zur naturnahen Gestaltung des eigenen Gartens, in dem Wildpflanzen und Wildtiere besonders gefördert werden.


Möglichst viele Hamburger*innen sollen durch diese Aktion nach dem Motto „Achtung, hier wachse ich!“ motiviert werden, so etwas auch im eigenen Garten zu machen, wodurch die Wildbienen und die Schmetterlinge mehr Lebensraum bekommen.


Als Reaktion auf die Klimakrise und die schwindende Artenvielfalt ist die Veranstaltung eine tolle Sache und sehr lehrreich. Die Teilnahme ist kostenlos!


Das Team von sprungnetz.de wünscht auch einen anregenden Nachmittag!


Anfahrt: 

U3 bis Saarlandstraße, dann ca. 9 Minuten zu Fuß


*ökologische Anforderungen, Erholungsnutzung und Gartendenkmalpflege sollen in Einklang gebracht werden bei diesem Projekt.

bottom of page