top of page

Draußen grünt und blüht es und die Vögel zwitschern!

Der NABU Hamburg veranstaltet eine Führung zum Thema „Was singt denn da?“ Nächster Termin: Am 24. Juni Kirchwerder Wiesen und am 29. Juni im Duvenstedter Brook.

Map_Button_rund_TEXT.png

Bringt ein Fernglas mit und lernt die verschiedenen Vogelarten und Gesänge kennen. Kennt Ihr den Kiebitz? Er ist der Vogel des Jahres 2024 und kann unter guten Bedingungen 24 Jahre alt werden. Der NABU veranstaltet den ganzen Sommer Führungen, auch sicher bei Euch in der Nähe, schaut einfach nach, auf der Seite des Naturschutzbundes. Bei zukünftigen Spaziergängen kann dann das Wissen angewandt und vertieft werden.


Seit 1947 veranstaltet der NABU Führungen in Hamburg mit ehrenamtlichen Mittarbeiter(innen). Den NABU gibt es jetzt seit 125 Jahren, es arbeiten allein etwa 50.000 Vogelbeobachter(innen) für den Naturschutzbund.


Eine Anmeldung ist erforderlich, doch die Teilnahme ist kostenlos. Spenden sind willkommen.


Nähere Informationen unter dem externen Link.


Wir wünschen viel Spaß bei der Vogelerkundung

bottom of page