top of page

Duell auf der Bühne des Lebens – wer improvisiert am besten?

Das Improtheater Storyline von Bernhard Eickenberg spielt gemeinsam mit Euch auf der Bühne.

Map_Button_rund_TEXT.png

040 / 780 50 400

KUNSTKLINIK
Martinistraße 44a
20251 Hamburg

Freitag, 15. März, 20 Uhr

Eine Amateur-Gruppe* führt an diesem Abend das Publikum mit kurzen improvisierten Geschichten durch den Abend. Inspiration bekommt die Gruppe ausschließlich durch die Zuschauer*innen, die das Programm mitbestimmen. Die spontanen Impulse des Publikums erzeugen spannende Geschichten, ob traurig, melancholisch, abenteuerlich, dramatisch oder lustig, das Spektrum der Darbietungsart ist vielseitig und immer voller Überraschungen und jede für sich einzigartig. Eines ist aber immer gleich beim Storytelling: Script und Regie gibt es nicht, das Publikum steuert das Geschehen.


Zwei Gruppen (Storyline versus ImproKollektiv) buhlen an diesem Abend in einem Wettstreit der Künste um die Gunst des Publikums und am Ende um den Sieg. Wir wünschen den Akteuren und den Akteurinnen „Hals- und Beinbruch“ in der Kunstklinik.


An dieser Stelle möchten wir Euch auch das Restaurant und Cafè Köpke ans Herz legen. Es befindet sich mit im Haus und Ihr könnte Euch vor oder nach dem Theater mit leckerem Essen verwöhnen.


Der Eintritt ist frei (Spenden sind aber erwünscht).


Das Sprungnetz-Team wünscht viel Spaß!


*die Amateur-Gruppe Storyline probt immer donnerstags und ist offen für neue Mitglieder. Lediglich ein kleiner Unkostenbeitrag fällt pro Quartal an.

Für unsere Gäste gibt es hinter dem Haus acht Parkplätze (erreichbar von der Frickestraße aus).


Das Gebäude ist rollstuhlgerecht, Behinderten-WC vorhanden, Induktionsschleife im Saal, Behindertenparkplatz vor dem Haus.

bottom of page