top of page

Essen mit süßer Musik im Kölibri

Gemeinsam kochen und Musik hören

Map_Button_rund_TEXT.png

Kölibri
Hein-Köllisch-Platz 12
20359 Hamburg (St. Pauli)

15. Dezember, 19.30 bis 22 Uhr

Am 15. Dezember in der Zeit von 19.30 bis 22 Uhr gibt es ein letztes Mal in diesem Jahr im „Kölibri“ ein Küchenkonzert.


Beim Küchenkonzert wird nicht nur gekocht, sondern es gibt auch richtig gute Livemusik. Das Essen wird in Gemeinschaft vor- und zubereitet, anschließend essen alle zusammen. Als Nachtisch gibt es dann ein Livekonzert, hier wird keine bestimmte Stilrichtung vorgegeben – alle Sparten sind vertreten.


Den krönenden Abschluss bildet diesmal das Konzert des Trios „Braun´s Chocolate“. Die Hamburger*innen haben sich den Jazz-Stücken aus den 20er bis 40er Jahren verschrieben und sind bei Fans des Swing Tanzes sehr bekannt. Immer wieder gern gesehen sind sie bei der Altonale.

An diesem Abend besteht die Möglichkeit, diese Band musikalisch kennenzulernen und vorab ein Essen in netter Gesellschaft zu genießen.


Wer das Kölibri noch nicht kennt, hier ein paar Informationen: Seit 1989 fungiert das Kölibri als offenes Stadtteilzentrum, ein Projekt von der GWA (Gemeinwesenarbeit) St. Pauli e.V. Unter der Abkürzung OKJA (offene Kinder- und Jugendarbeit) gibt es folgende Angebote: Unter anderem ein Computerraum, eine Bastelwerkstatt und eine Kinder-Bibliothek sowie ein Café. Verschiedene Veranstaltungen runden das Bild ab. Es werden Kinder und Erwachsene gleichermaßen angesprochen und motiviert, im Kölibri vorbei zu schauen. Zu den regelmäßigen Veranstaltungen gehört das oben angekündigte Küchenkonzert.


Der Eintritt ist frei, eine Spende in die Kochmütze wäre nett!


Wir wünschen Euch viel Vergnügen und guten Appetit.

 

Erreichbarkeit: mit der S Bahn Linie 3 oder S 1  oder mit den Buslinien 16, 112, 115 bis Haltestelle Reeperbahn, dann 9 Minuten Fußweg

bottom of page