top of page

Klavierkonzert in der Laeiszhalle

Klavierkonzert

Map_Button_rund_TEXT.png

040 / 35766666

Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg

Die Hochschule für Musik und Theater präsentiert am Montag, den 15. Januar ums

20 Uhr, das Konzertexamen von Miyeon Lee in dem Kleinen Saal der Laeiszhalle.


Alle Künstler*innen wie Chopin, Beethoven, Liszt oder Schubert haben schließlich irgendwann klein angefangen, ehe sie auf dem Olymp der Musik emporschwingen konnten. Und wer weiß, vielleicht bekommt ein weiterer junger Musikus die große Chance zu einem hellen Stern am Firmament der Harmonien zu erstrahlen.


Die Laeiszhalle blickt seit 1908 stolz auf eine lange Tradition zurück. Sie gilt bis heute als erste Adresse sowohl für musikalische Talente als auch für Musikliebhaber*innen, die das besondere Ambiente im neobarocken Haus genießen. Dass Miyeon Lee hier seine Abschlussprüfung absolviert, könnte ein Omen dafür sein, dass auch er Musikgeschichte schreiben wird wie Richard Strauss oder Maria Callas, die hier ebenfalls begrüßt und frenetisch gefeiert wurden.


Wenn Ihr also Lust auf musikalische Entspannung mit Klaviermusik habt und neugierig seid auf individuelle Interpretationen, dann kommt in die Laeiszhalle. Der Eintritt ist frei!

Das Sprungnetz-Team wünscht Euch gute Unterhaltung!

bottom of page