top of page

Kostenloses Nature Journaling im Sondergarten Wandsbek

Für alle naturverbundenen Menschen, die nach dem 3. Advent dem Weihnachtstrubel kurz vorm Fest entkommen wollen, gibt es am Montag, den 18. Dezember, zwischen 11 – 20 Uhr im Gewächshaus des Sondergartens Wandsbek ein paar Stunden Ruhe beim „Festhalten“ von Weihnachtspflanzen z.B. in einem Notizblock.

Map_Button_rund_TEXT.png

Walddörferstraße 273
22047 Hamburg

Ihr zeichnet ganz ohne Erfolgsdruck in einem gut geheizten Gewächshaus Bilder von den bereitgestellten Pflanzen (passend zu Weihnachten wie z.B. Weihnachtsstern, Ritterstern, Frauenschuh, Christrose etc.) in einen Notizblock. Auch mit anderen Materialien wie Wolle zum Stricken oder Garn zum Sticken lassen sich die bildhaften Eindrücke festhalten.


Möglich ist aber auch, etwa mit Ton oder Fimo zu arbeiten. Auch Gedichte zu schreiben (Haikus, Elfchen) ist eine Möglichkeit. Sogar Rappen ist möglich!


Eure Kreativität sind da kaum Grenzen gesetzt. Es gibt kein Richtig und kein Falsch. Auch muss niemand sein Ergebnis präsentieren. Ihr arbeitet für Euch, Unterricht gibt es nicht.

Falls Ihr zwischendurch Hunger habt, solltet Ihr Euch neben Euren Materialien etwas Passendes zu Essen mitbringen. Dafür ist die Teilnahme kostenlos und Ihr braucht Euch nicht anzumelden.


Das Team von Sprungnetz.de wünscht Euch einen erholsamen Montag!


Anfahrt: Bus 116 oder 9 bis Ölmühlenweg (Nord) oder Bus 9 bis Ölmühlenweg (Süd) und dann ca. 5 bzw. 11 Minuten Fußweg

bottom of page