top of page

Kulinarische Reise - Gesundheitstage Eidelstedt

Es gibt auch eine Küche Griechenlands abseits von Gyros, Tzatziki und Pommes. Am Mittwoch, den 13. September, kocht Christoph Menker mit den Kochkursteilnehmer*innen landestypische Gerichte Im ReeWie-Haus.

Map_Button_rund_TEXT.png

0178 / 329 23 01

Wiebischenkamp 58
22523 Hamburg (Eidelstedt)

Mittwoch, 13. September 16 - 20 Uhr

Menker leitet schon lange Kochkurse an der Volkshochschule (VHS) und beruft sich dabei auf die traditionelle Küche eines Landes, die sich grundlegend von der Touristenküche unterscheidet.

Und bedenkt man die Einflüsse, die Griechenland seit der Antike durchlebt hat, sei es als Seefahrernation oder als Handelspartner verschiedenster Länder, kommen auch die Einflüsse auf die Ernährung und Küche Griechenlands zur Sprache: Zubereitung, Gewürze, Kräuter. Bei diesem Kochkurs verspricht das, ein Genuss der unterschiedlichsten Geschmackswelten zu werden.

Wer keine Zeit hat für diesen Kochkurs, kann sich die Folgetermine vormerken: Am 11. Oktober steht Spanien auf dem Plan und der 8. November soll eine Überraschung werden. Da die Speisenzubereitung erlernt werden soll, sind Vorkenntnisse nicht erforderlich. Alle Speisen sind ohne Schweinefleisch und auch an die Vegetarier*innnen ist gedacht worden.  Kleiner Tipp am Rande: Nehmt Euch eine Schürze mit, falls doch mal was kleckert.

Die Kosten betragen 2€ pro Termin. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Carmen Ripper, Telefon 0178 – 3292301 oder per Mail an st-eidelstedt@seniorenbuero-hamburg.de


Erreichbarkeit: die Haltestelle „Wiebischenkamp“ liegt nur 3 Minuten vom ReeWie-Haus entfernt, hier hallten die Buslinien 183 oder 21


Weitere Infos findet Ihr hier im externen Link.

bottom of page