top of page

Spielbudenplatzkonzert mit dem Duo „Margins of April“

Am Sonntag, den 3. Dezember, um 18 Uhr, gibt das bekannte Duo „Margins of April“ ein kostenfreies Konzert auf dem Spielbudenplatz.

Map_Button_rund_TEXT.png

Spielbudenplatz
20359 Hamburg (St.Pauli)

Der Name des Duos leitet sich von der Tatsache ab, dass die beiden Künstler im April geboren sind. Genauso wie die Bandbreite des Aprils mit wechselhaftem Wetter, schönen und regnerischen Tagen, kalten und warmen Temperarturen, sind die Songs der beiden Musiker.


Daniel und Danny, so die Namen, begleiten ihren Gesang mit Gitarre, Akkordeon und Percussion. Ihre Stilrichtung ist eine Mischung aus Folk, Rock und Pop. Der Inhalt ihrer Lieder variiert von melancholisch über heiter bis leicht.


Seit Herbst 2018 sind sie mit ihrer Musik unterwegs und treten hauptsächlich im Norden des Landes auf. Jetzt im Jahr 2023 ist ihr Album „Unshackled“ (Entfesselt) veröffentlicht worden.


Die Stimmung auf dem Spielbudenplatz wird bestimmt großartig sein, wenn „Margins of April“ loslegen.


Wir wünschen Euch viel Spaß!


Erreichbarkeit: S-Bahn Linie 1 oder Linie 3 bis Haltestelle Reeperbahn, mit der U-Bahn Linie 3 bis Haltstelle St. Pauli, mit den Buslinien 16, 17 , 112 bis Haltstelle St. Pauli

bottom of page