top of page

Tanja Roll und das HirschParkTrio / Swing, Chanson und Weltmusik

Am Freitag, 2. Februar ab 20 Uhr findet im Kulturcafé „Komm Du“ in Hamburg-Harburg das Konzert von Tanja Roll begleitet von dem HirschParkTrio statt.

Map_Button_rund_TEXT.png

Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg (Harburg)

Tanja Roll, die Preisträgerin beim deutschen Chansonpreis in Hildesheim war, ist seit 2015 mit einem eigenen Programm unterwegs. Dort singt sie Bekanntes und auch Eigenkompositionen, ein wenig Gypsy-Swing, ein wenig Chanson und Weltmusik. Gerne auch mit augenzwinkernden deutschen Texten.


Die vielseitige Sängerin und Schauspielerin war schon auf vielen großen und kleinen Bühnen deutschlandweit zu sehen. So trat sie u.a. im Variete Wintergarten Berlin, im Scala Theater Köln, im Schmidt’s Tivoli Hamburg, im Stadttheater Bremen und in „Dirty Dancing“ im Theater Neue Flora in Hamburg auf.


Musikalische Unterstützung bekommt sie vom HirschParkTrio bestehend aus dem Bassisten Andreas Krumwiede, dem Gitarristen Dawid Zurawski und dem Akkordeonspieler Wolf Kauder.


Besetzung:

Tanja Roll (Sängerin)
Andreas Krumwiede (Bass)
Dawid Zurawski (Gitarre)
Wolf Kauder (Akkordeon)


Weitere Informationen über den externen Link.


Erreichbarkeit: Buslinien 141 und 241, Haltestelle Seehafenbrücke (Amtsgericht), weiter zu Fuß ca. 3 Minuten


Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung unter (kommdu@gmx.de) ist erforderlich.


Das Sprungnetz-Team wünscht viel Spaß.

bottom of page