top of page
Sommer

Lehmbau Festival

Bauen mit dem Naturwerkstoff

Bahnhofpassage
21109 Hamburg
neben der S-Bahn Wilhelmsburg

Map_Button_rund_TEXT.png

Bei dem Lehmbau Festival des gemeinnützigen Bunte Kuh e.V. bauen Kinder und Erwachsene in Wilhelmsburg kostenlos und mehrere Wochen an Stadtlandschaften, Labyrinthen, Höhlen, an verzierten Türmen und von Drachen bewachten Palästen. Unter einem großen offenen Zelt entstehen unter den Händen von Kindern und Erwachsenen frei modellierte Lehm-Landschaften mit Skulpturen und begehbaren Räumen. 


Kinder und Jugendliche bauen nach ihren eigenen Entwürfen und Hand in Hand mit anderen Stadtteilbewohner*innen, mit Menschen aus verschiedenen Kulturen und Ländern zusammen. Durch die Fantasie der kleinen und großen Baumeister*innen' entsteht unter fachlicher Betreuung eine faszinierende Lehm-Landschaft. Das Projekt zum Mitmachen ist für alle Besucher offen. Die Lehmbau-Aktionen von Bunte Kuh e.V. bilden ein Netzwerk bespielter Aktionsplätze und sind ein Stück Bau, Spiel und Beteiligungskultur in Hamburg Wilhelmsburg. 


Das Projekt fördert, neben den sozialen Fähigkeiten, die Erfahrung eigener unter anderem motorischen Fähigkeiten. Am letzten Tag des Lehmbau-Festivals feiern alle bei Musik und Spezialitäten aus dem Lehmofen die Bauwerke, bevor sie wieder abgetragen werden. Die Kunstwerke werden in einer Ausstellung gezeigt und die Kinder können ihre kleinen Modelle als schöne Erinnerung mit nach Hause nehmen.


Das Team von sprungnetz.de wünscht euch viel Spaß.


Ort:

Bahnhofpassage

21109 Hamburg

​neben der S-Bahn Wilhelmsburg


Kosten:

Eintritt frei


Bautage:

17. August - 16. September

Di - Sa (Mo. + So. Ruhetag)

9.30 - 17.00 Uhr

Modelle und große Bauwerke


Fest:

Sonntag, 17.9.

15.00 - 18.00 Uhr

​Musik von Ulrich Kodjo Wendt, Anne Wiemann und Yogi Jockusch

Experimenteller Keramikbrand


Ausstellung:

18. - 24.9.

Bahnhofpassage vor der S-Bahn Wilhelmsburg

täglich 10.00 - 18.00 Uhr

Sa 23.9.

16.00 Uhr Baustellenführung mit N. Derksen

bottom of page