top of page

Koala-Schreibstube als AGH

Eine Arbeitsgelegenheit für Leute, die Büroarbeit machen wollen und gerne an Texten und Formularen feilen

Jessenstraße 10, 22767 Hamburg

040 / 32 87 14 60

Montag - Freitag 10:00 – 14:30

Wer als Langzeitarbeitslose*r eine Arbeitsgelegenheit sucht, in der es möglich ist, mit der Tätigkeit zugleich auch für sich selbst etwas zu tun, ist bei der Schreibstube im KoALA-Infozentrum (Jessenstraße 10) an der richtigen Adresse. Denn der Schwerpunkt hier ist die Formulierung von Bewerbungsanschreiben und Lebensläufen. Das geschieht zwar vor allem im Auftrag von Kunden (die den Anspruch auf den Service nachweisen müssen), doch von dieser Arbeit profitiert man ja immer auch für die Optimierung der eigenen Bewerbungsunterlagen, und man wird geschickter im Formulieren von Anschreiben. Das gilt natürlich genauso für andere anfallende Aufträge, wie z. B. das Ausfüllen von Arbeitslosengeld- oder Wohngeldanträgen. Daher ist es sicherlich von Vorteil, wenn man bereits eine Neigung zu Schrift und Sprache mitbringt. Doch auch wenn man in diesem Bereich nicht so sicher ist, kann man sich die nötigen Kenntnisse hier aneignen. In den freundlichen Büroräumen ist reichlich Platz für zehn Kollegen, und wenn man zwischendurch mal tief Luft holen möchte, braucht man nur auf die wirklich sehr große, sonnige Terrasse zu treten. Diese AGH ist das ideale Sprungbrett auf dem Weg zurück ins Arbeitsleben!

bottom of page