Kinderbauernhof Kirchdorf e.V.

Streichelzoo, freilaufende Tiere, beliebtes Ausflugsziel für Kinder

Stübenhofer Weg 19, 21109 Hamburg

0 40 / 75 08 48 4

Montag - Freitag 12:00 - 18:00
Samstag, Sonntag, Feiertags 11:00 - 18:00

Der Kinderbauernhof in Kirchdorf-Süd ist kein Bauernhof im üblichen Sinne, sondern eher ein Zoo, in dem Kinder Tiere hautnah erleben können, die man von Bauernhöfen her kennt: etwa Hühner oder Gänse. Die kommen einem gleich entgegen gewatschelt, wenn man das durch hohe Bäume hübsch eingehegte Gelände betritt.
1987 gegründet durch eine Elterninitiative aus der angrenzenden Hochhaussiedlung, hat sich der Kinderbauernhof heute zu einem beliebten Ausflugsziel für die ganze Familie entwickelt. Doch nicht nur für Familienausflüge bietet sich der Bauernhof an – Kindergeburtstage werden hier zu einem unvergesslichen Erlebnis! Neben dem regulären Programm kann man dann auch auf den Pferden reiten. Mit dem ‚Kinderland‘ gibt es außerdem einen kleinen Spielplatz auf dem Gelände.
Die jungen Gäste, auch ganz Schulklassen, kommen längst nicht mehr nur aus der Umgebung. Selbst aus Pinneberg macht man sich auf den Weg, und der Hof ist immer gut besucht. Hier können vor allem die ganz Kleinen ein Stück Natur erleben und viele verschiedene Tiere kennenlernen. Die schmalen Wege und der dichte Raum sind ganz auf ihre Erlebniswelt ausgerichtet. Und die Tiere sind allgegenwärtig: Katzen und Hühner streichen einem um die Beine, Hähne krähen, ein scheues Pfauenpärchen ist auch dabei. Andere Tiere wie Schafe, Ziegen, Schweine, Hasen sind in ihren Ställen oder Gehegen zu bestaunen. Wie und was man an die Tiere verfüttert, ist auf einer Lehrtafel vermerkt.
Im zentralen Haus des Bauernhofs gibt es exotische Vögel zu sehen. Die Schaukästen, in denen sie herumflattern, bilden die Kulisse, vor der die Kinder an gemütlichen Esstischen Spaghetti-Schlachten austragen können. Eis zum Nachtisch darf natürlich auch nicht fehlen. Alles zu haben an der Theke der kleinen Küche, wo man darüber hinaus auch Futtermöhren für die Tiere erhält. Und wenn die Kinder nach dem Trubel wieder etwas Ruhe haben wollen, können sie den Fischen in dem kleinen Aquarium zuschauen, das neben der Theke steht.