"Das Raunen der Räume"

Nun ist es soweit. Das neuartige KreativCafé, das Anfang Februar die Räume der ehemaligen Messerschleiferei Jürges im Schanzenviertel bezogen hat, präsentiert seine erste Ausstellung.

Schanzenstraße 32
20357 Hamburg

0 40 / 34 86 68 51

Montag bis Freitag von 10:00 - 15:00


Und die ist naheliegender Weise gleich der Geschichte dieser Räume gewidmet und damit einem bedeutenden Stück Sternschanzengeschichte. Denn der Hauptwirtschaftszweig des ehemaligen Industrieviertels war der Viehhandel und die Schlachterei. Und das dazu erforderliche Werkzeug wurde eben im Traditionsgeschäft von Herrn Jürges verkauft und gewartet. Der Ausstellungsraum verdankt sein angenehm helles Licht einem Milchglasdach, das den ehemaligen Hinterhof überdeckt. Gezeigt wird hier in mehreren Fotoschichten die Chronik der Entstehung der ehemaligen Schleiferei bis hin zu ihrem jüngst erfolgten Umbau in eine Kreativwerkstatt, wo Papier geschöpft, aber auch gemalt und gezimmert wird. Die Produkte der Werkstatt sind hier ebenfalls zu sehen und zum Teil auch zu erwerben. Ergänzt wird die Ausstellung durch Schautafeln und Texte zur Geschichte der Sternschanze (Wieso heißt sie denn eigentlich Sternschanze?) sowie diverse Maschinenteile und weitere Fotos, die an die ehemalige Nutzung der Räume erinnern. Herr Jürges hat den Veranstaltungsservice des KreativCafés bei der Gestaltung der Ausstellung übrigens mit wichtigen historischen Fotos unterstützt. Kurz, man kann nur allen Sternschanzenanwohner*innen (und nicht nur denen) nahelegen, sich diese Ausstellung nicht entgehen zu lassen!