Boberger Niederung

Wanderung / Spaziergang durch die Boberger Niederung

Wer sich an heißen Sommertagen erfrischen möchte und gleichzeitig die Heideidylle á la Heidi Brühl liebt, der ist in den Boberger Niederungen perfekt aufgehoben. Dort lässt sich wunderbar Lustwandeln, die Bekanntschaft mit seltenen Schmetterlingen machen, oder ein kühles Bad im Boberger See nehmen. Naturschutz-Experten bezeichnen die Boberger Niederungen aus gutem Grund als das botanisch wertvollste Gebiet Hamburgs.
Man fährt einfach mit der S-Bahnlinie 21 bis Mittlerer Landweg, und steigt dann in die Buslinie 221 bis Boberger Furtweg.