Planten un Blomen

Ein Ort der Erholung mitten in der City

Marseiller Straße, 20355 Hamburg

Montag - Sonntag 07:00 - 23:00

Von allen Hamburger Parks bietet Planten un Blomen seinen Besuchern die meisten Veranstaltungen, und die sind alle kostenlos! Musik kann man dort regelmäßig hören, die beliebten Wasserlichtspiele sind davon begleitet, aber auch im Rosengarten kann man bei klassischen Klängen entspannen, die in beiden Fällen vom Band kommen. Live ist dagegen die Musik, die im Musikpavillon erklingt. Unterschiedliche Konzerte und Festivals finden hier das Jahr über statt. Besonders hervorzuheben ist das Jazzfestival ‚Jazz Open‘ des Hamburger Jazzbüros mit internationalem Programm (03./04. September 2022).

Außerdem gibt es in Planten un Blomen einen Japanischen Garten mit Teehaus, in dem es ebenfalls regelmäßig Veranstaltungen und Kurse gibt (Teezeremonie, Töpferkurse). Seinem Namen wird Planten un Blomen durch Abteilungen gerecht, in denen besondere Pflanzen und Blumen wachsen, einige auch botanisch gekennzeichnet. Im ‚Apothekergarten‘ gibt es dazu jeden zweiten Sonntag auch Führungen. Wer es ganz exotisch mag, kann sich im Gewächshaus bei entsprechendem Klima Dschungel- und Wüstenpflanzen anschauen (z. Zt. geschlossen). Skater zieht es dagegen auf die Eislaufarena, denn die können sie im Sommer gratis nutzen. Kids können sich auf zwei großen Spielplätzen austoben. Alle Details und Termine findet Ihr auf der Website.

- Klassische Musik im Rosengarten
- Wasserlichtspiele mit Musikbegleitung tagsüber und abends
- Japanische Teezeremonie im Teehaus
- Eislaufarena mit Musik (Wintermonate, mit Eintritt), im Sommer für Skater offen (gratis)
- Gewächshaus
- Musikpavillon mit wechselnden Veranstaltungen